Download Ausländerberichterstattung in der Kommune: Inhaltsanalyse by Dr. rer. soc., Dipl. Soz. Georg Ruhrmann, Dipl. Päd. Jochem PDF

By Dr. rer. soc., Dipl. Soz. Georg Ruhrmann, Dipl. Päd. Jochem Kollmer (auth.)

Show description

Read Online or Download Ausländerberichterstattung in der Kommune: Inhaltsanalyse Bielefelder Tageszeitungen unter Berücksichtigung ‘ausländerfeindlicher’ Alltagstheorien PDF

Similar german_12 books

Teil I: Referate: Transplantation und Implantation in der Kopf-Hals-Chirurgie

Der vorliegende Teil I des Verhandlungsberichts 1992 der Deutschen Gesellschaft f}r Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie enth{lt die Hauptreferate, die von besonderen Sachkennern zu dem Thema "Transplantation und Implantation in der Kopf-Hals-Chirurgie" f}r die Jahresversammlung geschrieben wurden.

Der Deutsche Bundestag: im politischen System der Bundesrepublik Deutschland

Dieses Standardwerk gibt einen umfassenden Überblick über Stellung und Funktionen des Bundestages im politischen method Deutschlands und geht dabei auch auf seine Wandlungsprozesse ein.

Extra info for Ausländerberichterstattung in der Kommune: Inhaltsanalyse Bielefelder Tageszeitungen unter Berücksichtigung ‘ausländerfeindlicher’ Alltagstheorien

Example text

Van DIJK 1986d). Allerdings konnen die Informationen nicht zufallig, sondern mUssen als Selektionsleistung erzeugt werden (vgl. ). h. kornrnentiert und kritisiert. Gerade fUr die Presse gilt aber der Grundsatz der Trennung von Nachricht und Meinung (vgl. SCHONBACH 1977). Dieses Prinzip ist - zurnindest fUr deutsche Verhaltnisse - mit dem Anspruch der "Unabhangigkeit" gekoppelt. Meinungsbildung - gerade auch im Auslanderbereich - ist jedoch gefahrdet, da sie nicht an Fakten oder Normen gebunden werden kann: Es gibt - zurnindest in hochindustrialisierten westlichen Gesellschaften - keine "wahren" Meinungen (vgl.

Es werden Variablen der inhaltlichen Selektion uber "Aktualitaten der auslanderbezogenen Alltagsorientierungen" spezifiziert und operationalisiert (vgl. VAR 16 - 19, VAR 47, VAR 48), indem fur jedes Ereignis, das einem Inhalt mit auslander(-politischem) Bezug zugrunde liegt, Einschatzungen zu Formen der Relevanz abgefragt und codiert werden (vgl. Kapitel 5). Aus den konzeptionellen Vorbedingungen des Projektes, aber auch aus Grunden der restriktiven Vergleichbarkeit von EinThemen-Inhaltsnalysen einer begrenzten Grundgesamtheit, wurde der formalen Dimension der Selektion, der Auffalligkeit (VAR 07) nur wenig Aufmerksamkeit geschenkt.

1982 nur 951 (= 5,2 %) Jugendliche aus An- werbelandern (vgl. STATISTISCHES JAHRBUCH 1982, 75). 7 RECHTLICHE STELLUNG UND POLITISCHE PARTIZIPATION Die rechtliche Stellung der auslandischen Wohnbevolkerung ist durch das Auslandergesetz aus dem Jahre 1965 festgelegt 1 ). Das Auslandergesetz, das sich in erster Linie an arbeitsmarktpolitischen Gesichtspunkten und Anforderungen orientiert, "wird als • Fremden- und AusUinderpolizeirecht' verstanden, mit einem vielfaltigen Abwehrinstrumentarium einschlieBlich Ausweisung und Abschiebung" (MEIER-BRAUN 1984, 66) • Die politische und rechtliche Benachteiligung der auslandischen Wohnbevolkerung in der Bundesrepublik - vor allem im Zusammenhang mit dem seit 1981 verfolgten Remigrationsprogramm der Bundesregierung - hat zu einer tie fen Verunsicherung der betroffenen Bevolkerungsgruppe gefUhrt, die nicht unwesentlich Ursache vieler an den Auslandern kritisierter Verhaltensweisen ist (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 10 votes