Download Schmerztherapie bei Kindern by J. Sandkühler, J. Benrath (auth.), Dr. med. Boris Zernikow PDF

By J. Sandkühler, J. Benrath (auth.), Dr. med. Boris Zernikow (eds.)

Angemessene Schmerztherapie bei Kindern!

Lesen Sie aus erster Hand von anerkannten Experten auf dem Gebiet der padiatrischen Schmerztherapie:

- Aktuelle Erkenntnisse zum Schmerzgeschehen bei Kindern, deren Schmerzwahrnehmung und -verarbeitung,

- Moglichkeiten zur Schmerzanamnese, medikamentosen Therapie und psychologischen Intervention,

- Hinweise zur speziellen Pflege, auch unter Berucksichtigung alternativer Pflegemethoden.

Wissenschaftlich nach den Kriterien "evidence-based-medicine", ubersichtlich und praxisnah:

Fragebogen zur Schmerzwahrnehmung,

Ubersichten und Dokumentationshilfen zu Medikamentendosierungen, Uberwachungsbogen,

Adressen von web content und Selbsthilfegruppen.

Ein kompetenter Begleiter fur Padiater, Anasthesisten, Schmerztherapeuten, Physiologen, Psychologen und Kinderkrankenschwestern.

 Neu in der 2. Auflage:

Physiologie des nociceptiven platforms,

Differentialdiagnose von Schmerzen,

Lokalanasthesie, Hautanalgesie,

Homoopathie,

Schmerztherapie bei Mehrfachbehinderten.

Show description

Continue reading

Download Gynakologische Endokrinologie und Fortpflanzungsmedizin: by Prof. Dr. med. Dr. h.c. Benno Runnebaum, Prof. Dr. med. PDF

By Prof. Dr. med. Dr. h.c. Benno Runnebaum, Prof. Dr. med. Thomas Rabe (auth.)

Die Nachfolgebände der "Gynäkologischen Endokrinologie" (1987) signalisieren bereits im Titel die Erweiterung des Fachgebiets, die aus den zahlreichen Neuentwicklungen der letzten Jahre resultiert. Hierzu zählen z.B. der Nachweis und die Bedeutung neuer Hormone, neue Funktionsteste, die Therapie mit weiblichen Sexualhormonen, die Untersuchung von Umwelteinwirkungen sowie diagnostische und operative Techniken der Fertilitätschirurgie. Damit ist für den deutschsprachigen Raum der aktuelle Kenntnisstand dieses Spezialgebiets umfassend und ausführlich dargestellt. Mit zahlreichen Graphiken und Tabellen sowie ausgezeichnetem Bildmaterial sind deshalb die Bände Gynäkologische Endokrinologie und Fortpflanzungsmedizin für den Gynäkologen in der Klinik wie in der Praxis ein wichtiger Begleiter.

Show description

Continue reading

Download Marktforschung: Methodische Grundlagen und praktische by Prof. Dr. Ludwig Berekoven, Prof. Dr. Werner Eckert, Dr. PDF

By Prof. Dr. Ludwig Berekoven, Prof. Dr. Werner Eckert, Dr. Peter Ellenrieder (auth.)

Das Lehrbuch von Ludwig Berekoven, Werner Eckert und Peter Ellenrieder ist aufgrund seiner geschlossenen, ?bersichtlichen und leicht verst?ndlichen Darstellungsweise das Standardwerk der Marktforschung. Grundlagen, Methoden und Instrumente sowie Anwendungen der Marktforschung werden didaktisch geschickt beschrieben.
Insbesondere der angewandten Marktforschung wird bewu?t breiter Raum einger?umt. Anhand einer Fallstudie wird die praktische Umsetzung, beginnend mit der Produktidee ?ber die Produktentwicklung bis hin zur Produkteinf?hrung, illustriert.
In der eight. Auflage wurden aktuelle Entwicklungen aus Wissenschaft und Praxis in die einzelnen Kapitel integriert.

Show description

Continue reading

Download Grenzen der Herrschaft: Die Endzeit der Machthierarchien by Jaroslav Langer PDF

By Jaroslav Langer

als Gebrauchsanweisung Die Methode der Wissenschaft ist die Methode der kühnen Vermutungen und der sinnreichen und ernsthaften Versuche, sie zu widerlegen. Kar! R. Popper Dieses Buch ist kein wissenschaftliches Buch im akademischen Sinne. Das liegt nicht bloß an der empirischen Methode des vergleichenden Studiums moderner Herrschaftsstrukturen, das die im weiteren dargelegten Schlußfolgerungen be­ gründet. Vielmehr liegt es daran, daß ich mich nach und nach gezwungen sah, eine Reihe von Denktabus zu brechen, die uns seit Jahrzehnten und Jahrhunder­ ten tief eingeprägt worden sind und die von der politischen Soziologie und der Politikwissenschaft bisher allgemein beachtet worden sind. Das conflict auch der Grund, warum ich in der einschlägigen Literatur vergeblich sowohl nach Bestä­ tigung als auch nach Widerspruch gegen meine "kühnen Vermutungen" suchte. Manche meiner Schlußfolgerungen mögen deshalb eher als Axiome wirken, als Lehrsätze, die ohne Beweise zu gelten haben. Das ist aber nicht der Fall. Ihre Schlüssigkeit ist mit den Mitteln der Erfahrung und der Logik durchaus nach­ prüfbar. Ich battle bemüht, das Buch so aufzubauen, daß der Leser meine Gedanken­ gänge auch ohne besondere Fachkenntnis verfolgen und nachvollziehen kann.

Show description

Continue reading