Download Controlling deutscher TV-Sender: Fernsehwirtschaftliche by Rainer Geisler PDF

By Rainer Geisler

Der wachsende Wettbewerb in der TV-Branche hat eine verstärkte Erfolgs- und Renditeorientierung zur Folge. Konzepte und Instrumente industrieller Steuerungssysteme sind deshalb in den letzten Jahren auch auf das TV-Controlling übertragen worden.
Rainer M. Geisler stellt die Leistungs- und Wertkette von TV-Unternehmen im Branchenkontext dar. Dabei dienen dem Autor die Ressourcen, Prozesse und Leistungen von TV-Unternehmen als foundation für die umfassende Untersuchung einzelner Controllingfelder. Er erläutert Aufgaben, Instrumente und supplier des Beschaffungs-, Vertriebs- und Sendematerialcontrolling in der Praxis. Grundlage bildet eine als Vollerhebung angelegte Fragebogenuntersuchung bei 26 deutschen TV-Sendern und Interviews Mit Experten aus Controlling und Vertrieb von TV-Unternehmen. Der Autor präsentiert abschließend Vorschläge zur Weiterentwicklung und praktischen Gestaltung des TV-Controlling.

Show description

Read or Download Controlling deutscher TV-Sender: Fernsehwirtschaftliche Grundlagen — Stand der Praxis — Weiterentwicklung PDF

Best german_6 books

Mobile Commerce: Strategien, Geschäftsmodelle, Fallstudien

Cellular trade ist die Nutzung mobiler Technologie, um bestehende Geschäftsprozesse zu verbessern und zu erweitern, oder um neue Geschäftsfelder zu erschließen. Unternehmen, die in der "Wireless economic system" erfolgreich bestehen wollen, müssen sich umfassend mit den wettbewerbsstrategischen Rahmenbedingungen des cellular trade auseinandersetzen.

Marketing-Einführung: Grundlagen - Überblick - Beispiele

Alfred Kuß und Michael Kleinaltenkamp führen in die grundlegenden Konzepte, Methoden und Anwendungen des Marketings ein. Sie gehen auf zentrale Fragestellungen klar und verständlich ein und veranschaulichen diese anhand von Beispielen aus der Unternehmenspraxis. Der Leser kann sich so ein Basiswissen verschaffen, das ihm den Zugang zu vertiefenden und speziellen Teilgebieten ermöglicht.

Zuckerrubenbau

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Preis-Promotions im Automobilverkauf

Die Bedeutung von Preis-Promotions im Zusammenhang mit dem Verkauf von Neuwagen hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Derartige Maßnahmen werden von nahezu allen Herstellern und Händlern eingesetzt und ermöglichen es Konsumenten bis zu 50 % im Bezug auf den Listenpreis zu sparen. Christopher Zerres untersucht den Nutzen, den Konsumenten in Verbindung mit solchen Preis-Promotions tatsächlich wahrnehmen und welche Faktoren einen derartigen Nutzen beeinflussen.

Extra resources for Controlling deutscher TV-Sender: Fernsehwirtschaftliche Grundlagen — Stand der Praxis — Weiterentwicklung

Sample text

Zur Strategie von TV-Unternehmen beispielsweise Wirtz (1994), Hagen (1995) sowie die empirische Untersuchung von Sjurts (1996). Die Wettbewerbstheorie wird sowohl von den Regulierungsbehörden als auch von der strategischen Planung der Unternehmen eingesetzt, jedoch aus diametral entgegengesetzter Perspektive: Während die Regulierungsbehörden außerordentliche Renditen bestimmter Unternehmen in einer Branche als Marktversagen werten, ist es das ausdrückliche Ziel des strategischen Verhaltens von Unternehmen, sich dauerhafte Vorteile (durch einzigartige Ressourcen oder Stellung bei den Abnehmern) zu sichern und sich dem Wettbewerb zu entziehen.

Zur Strategie von TV-Unternehmen beispielsweise Wirtz (1994), Hagen (1995) sowie die empirische Untersuchung von Sjurts (1996). Die Wettbewerbstheorie wird sowohl von den Regulierungsbehörden als auch von der strategischen Planung der Unternehmen eingesetzt, jedoch aus diametral entgegengesetzter Perspektive: Während die Regulierungsbehörden außerordentliche Renditen bestimmter Unternehmen in einer Branche als Marktversagen werten, ist es das ausdrückliche Ziel des strategischen Verhaltens von Unternehmen, sich dauerhafte Vorteile (durch einzigartige Ressourcen oder Stellung bei den Abnehmern) zu sichern und sich dem Wettbewerb zu entziehen.

4 Geschäftssystem und Kontext der Free-TV-Branche 23 Zuschaueraufmerksamkeit nicht nur für Werbetreibende, sondern auch für die Gesellschafter selbst von unmittelbarem Nutzen sein kann. 100 Nach Entwicklung des Geschäftssystems der Branche wird im Folgenden die abschließende Definition für frei empfangbare TV-Sender zu Grunde gelegt: Werbefinanzierte TV-Sender produzieren die investive Dienstleistung "Zuschaueraufmerksamkeit" in unterschiedlichen Quantitäten und Qualitäten für Werbetreibende. B.

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 35 votes